Partnerorganisationen in anderen Ländern

Unsere Partnerorganisation in der Schweiz ist der im Sommer 2005 gegründete, sehr aktive Club der Autofreien der Schweiz (CAS)

Inzwischen hat sich in der Schweiz die Plattform autofrei/autoarm wohnen gebildet. Seit 2011 entstehen in rascher Folge autofreie oder autoreduzierte Projekte, mit 20 bis einige hundert Wohneinheiten. Zürich, Bern, Winterthur, Biel haben insgesamt schon über 1000 Wohnungen mit 0,1 bis 0,5 Stellplätzen pro Wohnung. Überwiegend sind Genossenschaften, aber auch die öffentliche Hand, Stiftungen und private Investoren dabei, autofreies Wohnen als Beitrag zur 2000-Watt-Gesellschaft zu errichten.

Die Fachveranstaltungen mit Besichtigung der Projekte - 2015 Zürich-Leutschenbach, 2016 Bern-Stöckacker Süd sind auch eine Reise mit der pünktlichen Schweizer Bahn wert.

Infos und Dokumentationen unter wohnbau-mobilitaet.ch

-------------------

Links zu Organisationen in weiteren Ländern, die sich für autofreies Leben einsetzen, finden Sie hier .
  
Logo WCNautofrei leben! ist Mitglied im World Carfree Network (WCN) , der Weltorganisation der Autofreien.
  

Ähnliche Beiträge bei uns

Zitate

"Wenn Sie nach Los Angeles gehen, dann haben sie eine unendliche Freiheit, was die Mobilität betrifft: Sie können zwischen 200 Automarken wählen, sie können sie kaufen, leihen oder leasen. Sie können ein Auto für 11.000 Dollar kaufen oder eines für 200.000 Dollar. Aber es gibt ein Ding, das nicht zur Auswahl steht: öffentlicher Personenverkehr. Das gibt es nicht. Die wichtigsten Dinge für eine freie Gesellschaft sind öffentliche Entscheidungen – und die kann der Markt nicht ersetzen."

--- Benjamin Barber