Herzlich Willkommen bei den Autofreien!

Millionen Menschen leben ohne eigenes Auto.
Diese stille Masse verweigert sich dem üblichen Autowahn und ist nachhaltig mobil.

Wir zeigen, welchen Gewinn an Lebensqualität ein autofreies Leben bringt.
Jeder kann den Entzug von der Autosucht schaffen!


03.08.2015

Verwaltungsgericht untersagt das Spielen auf Straße (Berlin)

Spielen auf der Straße durch Klage ausgebremst -

Unterstützung durch Bezirk 

In Frankfurt und Bremen gibt es schon temporäre Spielstraßen. Für die Berliner Verwaltung sind sie Neuland, sodass sich der Start um fast zwei Monate verzögerte (s. Artikel in der Berliner Zeitung vom 21. April 2015). Aus dem einzigen betroffenen Wohnhaus hat eine Anwohnerin gegen die Einrichtung der temporären Spielstraße geklagt und vor dem Verwaltungsgericht Recht bekommen. Dem freien Spiel auf der Straße fehle das für eine Veranstaltung notwendige gemeinsame Ziel, urteilte das Gericht (s. Artikel im Tagesspiegel vom 13. Juli 2015).

 Einladung Spielstraße Gudvanger am 26. Mai

Weiterlesen: Spielstraße Gudvanger

03. August 2015

Logo Parking Day

 

 

am 18. September 2015

Der Park(ing) Day  ist ein eintägiges globales Experiment und fand 2005 erstmals in San Francisco statt. Seitdem verbreitet er sich auf der ganzen Welt!

 PARK von autofrei leben in der Linienstraße 2015

Idee ist, Auto-Parkplätze für ein paar Stunden in öffentlich nutzbare Flächen umzugestalten und so den öffentlichen Raum zurückzuerobern, der sonst nur von parkenden Autos eingenommen wird.

Der PARK(ing) DAY ist eine jährliche weltweite Aktion, bei der Künstler, Designer oder ganz normale Bürger einen abgegrenzten Parkplatz in einen temporären öffentlichen Park verwandeln.

Sie demonstrieren damit gegen die massive Platzverschwendung durch Parkfläche für Autos in den Städten. 

Weiterlesen: Parking Day 2015