09.02.2016

20 Jahre Wohnen ohne Auto in München

Titel Broschüre 20 Jahre WoAUnser Mitglied “Wohnen ohne Auto ist bereits 20 Jahre alt. Begonnen hat es mit dem Engagement für ein autofreies Wohnprojekt in der Messestadt Riem 1995. Bezogen wurde die Häuser des Projekts ”Autofrei Wohnen 1” dann 1999. Weitere Projekte in der Messestadt sowie weiteren Stadtteilen folgten und werden bis heute betreut. Dabei war WoA nicht immer erfolgreich, weil seitens der Verwaltung leider immer wieder ein gewisses Misstrauen gegenüber autofreien Menschen zu bestehen scheint.

Dass autofreies Wohnen ein Erfolgsprojekt ist sich zeigt neben der stetigen Nachfrage von Interessent*innen daran, dass in sich in neuen Projekten die Kinder von Bewohner*innen des ersten Projekts engagieren. Die Erfahrungen werden in der Broschüre "1995- 2015: 20 Jahre Wohnen ohne Auto in München - Erfolge, Hindernisse und Perspektiven" (PDF ) dargestellt.

Autofreie Wohnprojekte als Beitrag zur nachhaltigen Stadtentwicklung

Vortrag von Dr.-Ing. Ulrike Reutter auf der Jubiläumstagung - "10 Jahre Autofreie Siedlung" am 19.11.2011 in Münster.

Vortrag herunterladen (Pdf, 700kb)

Interessante Links zum Thema

  •  Autofreies Wohnen

Zitate

"Radfahrer werden vom Autostrom bedrängt. Autos nehmen ihnen die Vorfahrt, schneiden sie beim Rechtsabbiegen und lassen sie über unbedacht geöffnete Autotüren stürzen.[...]Wohlstand verdrängt die Zweiräder aus dem Straßenbild, aber doch nicht so schnell, wie es im Interesse der Verkehrssicherheit auf den Straßen wünschenswert wäre.[...]Fahrräder [...] gehören nicht in den Großstadtverkehr,[...]"

--------- Artikel in der ZEIT von 1969!