Auftakt-Treffen für den PARK(ing)Day 2019

 
Wie sähe die Stadt ohne parkende Autos aus?PARK(ing)Day 2017
Wie viel Platz wäre plötzlich vorhanden?
Was könnten wir mit diesem Platz anfangen?
 
Der PARK(ing)Day als jährliche Aktion zur Umgestaltung der Stadt lädt alle zum Mitmachen ein, die in unserer Stadt mehr als einen Parkplatz sehen.
 
Infomiert euch über den PARK(ing)Day und/oder bringt eure Ideen für den Tag ein. Genau ein halbes Jahr vor dem nächsten PARK(ing)Day findet unser erstes Vorbereitungstreffen statt:
 
 
Mi, 20. März 2019
im Velokiez des ADFC-Berlin
von 18:00 bis 20:00 Uhr
Möckernstraße 47, 10963 Berlin-Kreuzberg (Karte)
S+U Yorckstraße, U Mehringdamm

Austausch
 
Niemand kann alle PARKs an einem Tag besuchen (Übersicht 2018). Deshalb möchten wir mit einem gemeinsamen Rückblick dun Austausch beginnen.
  • Wie funktioniert der PARK(ing)Day?
  • Wie verlief die Aktion in den letzten Jahren?
  • Wie reagieren, wenn die Polizei / das Ordnungsamt / wütende Autofahrer*innen etc. kommen?
  • Welche positiven und negativen Erfahrungen gab es im letzen Jahr?
 
 
Absprachen
 
Es ist auch für 2019 nötig etwas vorzubereiten:
 
  • Ort der zentralen Aktion
  • Aktualisierung der Materialien (Flyer, Plakate)
  • Pflege der Webseite
  • Pressearbeit
  • Mobilisierung und Werbung [u.a. auf der VELO Berlin (am Gemeinschaftsstand der Berliner Fahrradinitiativen) und dem Umweltfestival (Infostand von autofrei leben!)]
  • Erstellung Leitfaden
 
Über eine kurze Anmeldung, eure Anregungen und Fragen freuen sich
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  vom ADFC Berlin
und
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  von autofrei leben! 

Autofreie Wohnprojekte als Beitrag zur nachhaltigen Stadtentwicklung

Vortrag von Dr.-Ing. Ulrike Reutter auf der Jubiläumstagung - "10 Jahre Autofreie Siedlung" am 19.11.2011 in Münster.

Vortrag herunterladen (Pdf, 700kb)

Ähnliche Beiträge bei uns

Interessante Links zum Thema

  •  Autofreies Wohnen

Zitate

"Ohne eine verursachergerechte Anlastung externer Kosten des Gütertransports ist eine am Bedarf orientierte Infrastrukturpolitik nicht nur verkehrs- und regionalpolitisch zweifelhaft, sondern sie steht auch regionalen Wirtschaftskreisläufen entgegen. Die gesamte am Bedarf orientierte überregionale Infrastrukturpolitik ist aus ökonomischer Sicht in Frage zu stellen."

---- IFO, München 2003