Ergebnisse für die Gesellschaft

Der Effekt der meisten Maßnahmen auf die Gesamtwirtschaft stellt sich sogar rein ökonomisch betrachtet positiv dar, siehe Tabelle. Die Beschäftigung entwickelt sich in fast allen Maßnahmen positiv, der Konsum wird umgeschichtet von Fahrzeuginvestitionen in Verkehrsdienstleistungen, ein ÖPNV-System wird aufgebaut und stadt- und regionalplanerische Umgestaltungen in größerem Umfang finden statt. 

Vergleich der volkswirtschaftlichen Wirkungen aller Maßnahmen

Vergleich der volkswirtschaftlichen Wirkungen aller Maßnahmen

Auch in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit und Umwelt gibt es - wie zu erwarten - fast nur positive Effekte der 5 Maßnahmen. Die Tabelle zeigt den Nutzen vermiedener gesellschaftlicher Folgekosten der Maßnahmen. 

Nutzen vermiedener gesellschaftlicher Folgekosten der Maßnahmen

Auf der letzten Seite: Wege zur Umsetzung und Schlussfolgerungen

Interessante Links zum Thema

Zitate

"Seit 1995 wurde in Europa das Autobahnnetz von 47.500 auf 62.000 Kilometer verlängert, das Schienennetz von 218.000 auf 195.000 Kilometer abgebaut sowie die Zahl der Pkws von 178 Millionen auf 225 Millionen gesteigert. Und 600.000 Menschen wurden im Straßenverkehr getötet."

--- Winfried Wolf in: „Verkehr. Umwelt. Klima”, 2007