Fahrradsternfahrt und UMWELTFESTIVAL Berlin am 3. Juni 2012

logo uf

Am 3. Juni 2012 fanden in Berlin und Brandenburg die 36. Fahrradsternfahrt und anschließend das 17. UMWELTFESTIVAL am Brandenburger Tor statt. autofrei leben! hat sich wieder mit einem Stand beteiligt und die Menschen dort darüber informiert, dass nachhaltige Mobilität nicht nur darin besteht, ein paar Mal im Jahr mit dem Fahrrad zu fahren.

Die Sternfahrt ist die größte Fahrraddemonstration weltweit! Auf knapp 20 Routen werden die Radfahrer aus dem Berliner Umland via Avus und Autobahn-Südring zum Großen Stern radeln. Die Sternfahrt endet gegen 14 Uhr auf dem Umweltfestival.

Weitere Informationen zu den Routen und Startpunkten der Sternfahrt unter: www.adfc-berlin.de

Das UMWELTFESTIVAL und die Fahrradsternfahrt des ADFC sind seit 1995 ein herausragendes Ereignis in der Landschaft politischer, kultureller und sportlicher Veranstaltungen der Region Berlin. Mit dem jährlich stattfindenden UMWELTFESTIVAL knüpft die GRÜNE LIGA an den Erfolg vom KLIMAFORUM an und bringt jährlich mehr als 100.000 Menschen auf die Straße.

Weitere Informationen zum UMWELTFESTIVAL: www.umweltfestival.de

Interessante Links zum Thema

  • Radwege

Zitate

"Ohne eine verursachergerechte Anlastung externer Kosten des Gütertransports ist eine am Bedarf orientierte Infrastrukturpolitik nicht nur verkehrs- und regionalpolitisch zweifelhaft, sondern sie steht auch regionalen Wirtschaftskreisläufen entgegen. Die gesamte am Bedarf orientierte überregionale Infrastrukturpolitik ist aus ökonomischer Sicht in Frage zu stellen."

---- IFO, München 2003