Radweggefahren-Song

(Melodie Comedian Harmonists: Ein bißchen Leichtsinn)

Fahr auf dem Radweg
durch die Scherben
zwischen Schildern und Plakaten,
Russisch Roulett an jeder Einfahrt

und an jeder Kreuzung, wo Du aus den Büschen auf-
tauchst auf dem Radweg,
wo Du anhältst,
weil sie dort schon wieder parken,
springt ein Hund Dir fröhlich in die Speichen rein,
war sogar angeleint
und außerdem
muß das Wartehäuschen an dem Radweg sein,
wo gewiß noch Abfalltonnen stehn.

(Fort mit den Sorgen... wie im Original)

Fahr auf dem Radweg
über Sperrmüll
in ein Schlagloch, durch die Pfützen,
Russisch Roulett an jeder Einfahrt
und an jeder Kreuzung, wo Du aus den Büschen auf-
tauchst auf dem Radweg,
wo noch Schnee liegt
zwischen Bäumen und Laternen,
wo der Baum den Asphalt mit der Wurzel wölbt,
tut's 'nen dumpfen Schlag:
Du hast's im Kreuz.
Alle hundert Meter auf 'nen Bordstein drauf
hebt die Stimmung sicher allerseits.

Autofreie Wohnprojekte als Beitrag zur nachhaltigen Stadtentwicklung

Vortrag von Dr.-Ing. Ulrike Reutter auf der Jubiläumstagung - "10 Jahre Autofreie Siedlung" am 19.11.2011 in Münster.

Vortrag herunterladen (Pdf, 700kb)

Ähnliche Beiträge bei uns

Interessante Links zum Thema

  •  Autofreies Wohnen

Zitate

"Wenn Sie nach Los Angeles gehen, dann haben sie eine unendliche Freiheit, was die Mobilität betrifft: Sie können zwischen 200 Automarken wählen, sie können sie kaufen, leihen oder leasen. Sie können ein Auto für 11.000 Dollar kaufen oder eines für 200.000 Dollar. Aber es gibt ein Ding, das nicht zur Auswahl steht: öffentlicher Personenverkehr. Das gibt es nicht. Die wichtigsten Dinge für eine freie Gesellschaft sind öffentliche Entscheidungen – und die kann der Markt nicht ersetzen."

--- Benjamin Barber