15.11.2016

Veranstaltung von "Wohnen ohne Auto", Münchner Forum, Green City und autofrei leben!Titelbild Fachveranstaltung WoA

"Mehr Rechtssicherheit für autofreie Wohnprojekte" 

So kann das Wohnungsangebot vergrößert und zugleich klimaverträglich und nachhaltig gebaut werden.

(Flyer , PDF)

Montag, 05.12.2016

18:00 bis 21:00 Uhr

im Anschluss Gelegenheit zum Gespräch bei Fingerfood und Getränken

Orange Bar, Zirkus-Krone-Straße 10/V,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Vortrag von Rainer Licht, Wohnwarft Hamburg
  • Beiträge autofreier Münchner
  • Podiumsdiskussion mit Cornelius Mager, Planungsreferat München und anderen

Autofreie Projekte sind für Alle ein Gewinn:

• Gewinn für die Autofreien:
Sie wohnen in einem hochwertigen und ruhigen Umfeld. Einfachere Planung der Gebäude, mehr räumliche Flexibilität und geringere Baukosten sind möglich.

• Gewinn für den Stadtteil:
Ohne Autos ist enspannter Fuß- und Radverkehr möglich. Die Straßen werden zu Begegnungsräumen für Bewohner des Viertels.

• Gewinn für die Stadt:
Der geringere Flächenverbrauch durch den Entfall von Stellplätzen im Straßenraum schafft Platz für mehr Grün- und Aufenthaltsflächen. Die Straße bietet sich für die Nutzung durch neue Mobilitätsformen an.

• Gewinn für Alle
Autofreie Projekte setzen in München und weltweit positive Impulse für die Stadtplanung. Sie tragen zu Klimaschutz und Luftreinhaltung bei und zeigen, welcher Gewinn an Lebensqualität erreichbar ist.

Porgramm

Ab 17:30 Einlass

18:00 Begrüßung (Andreas Schuster)

Einführung (Gunhild Preuß-Bayer)

18:10 Die Wohnwarft in Hamburg, grün, sozial, autofrei (Rainer Licht)

18:40 Münchner autofreie Projekte

• das haben wir erträumt,
• das haben wir mit der Stadt und zwischen uns ausgehandelt,
• so hat sich unser Projekt entwickelt

(Sven Bindczeck, Eva Döring, Ina Depprich, Christian Stupka)

19:00 Autofreies Wohnen in München –

Was braucht's und wie lässt sich dafür ein sicherer Weg bereiten

• Cornelius Mager
• Rainer Licht
• Christian Stupka
• Sven Bindczeck
• Gunhild Preuß-Bayer

Moderation: Ulla Ammermann

20:00 Gelegenheit zum Gespräch bei Fingerfood und Getränken

 

Autofreie Wohnprojekte als Beitrag zur nachhaltigen Stadtentwicklung

Vortrag von Dr.-Ing. Ulrike Reutter auf der Jubiläumstagung - "10 Jahre Autofreie Siedlung" am 19.11.2011 in Münster.

Vortrag herunterladen (Pdf, 700kb)

Interessante Links zum Thema

  •  Autofreies Wohnen

Zitate

"Die These, dass der Bau von Straßen der regionalen Wirtschaftsentwicklung und damit der Beschäftigung zugute kommt, wird in der Regionalwissenschaft seit über einem Vierteljahrhundert angezweifelt. Es gibt keinerlei gesicherte Erkenntnisse in dieser Richtung. Die These muss von daher als widerlegt gelten."

--- Süddeutsches Institut, 2004