Radweggefahren-Song

(Melodie Comedian Harmonists: Ein bißchen Leichtsinn)

Fahr auf dem Radweg
durch die Scherben
zwischen Schildern und Plakaten,
Russisch Roulett an jeder Einfahrt

und an jeder Kreuzung, wo Du aus den Büschen auf-
tauchst auf dem Radweg,
wo Du anhältst,
weil sie dort schon wieder parken,
springt ein Hund Dir fröhlich in die Speichen rein,
war sogar angeleint
und außerdem
muß das Wartehäuschen an dem Radweg sein,
wo gewiß noch Abfalltonnen stehn.

(Fort mit den Sorgen... wie im Original)

Fahr auf dem Radweg
über Sperrmüll
in ein Schlagloch, durch die Pfützen,
Russisch Roulett an jeder Einfahrt
und an jeder Kreuzung, wo Du aus den Büschen auf-
tauchst auf dem Radweg,
wo noch Schnee liegt
zwischen Bäumen und Laternen,
wo der Baum den Asphalt mit der Wurzel wölbt,
tut's 'nen dumpfen Schlag:
Du hast's im Kreuz.
Alle hundert Meter auf 'nen Bordstein drauf
hebt die Stimmung sicher allerseits.

Zitate

"Im Laufe seine Lebens berappt der durchschnittliche Deutsche, beachtliche 312.000 Euro für Anschaffung und Unterhalt seines Autos. Der Sprit, über dessen Preis geradezu religiöse Auseinandersetzungen geführt werden, kostet bloß ein Fünftel dieser Summe."

--- Christoph Chorherr

Preise

Die besten Beiträge, die wir veröffentlichen, werden mit Sachpreisen rund ums autofreie Leben prämiiert. Unter anderem hat uns die Fa. Ortlieb Sportartikel , die wasserdichte Outdoor-Ausrüstung herstellt, zwei ORTLIEB Jubiläums-Radtaschen für diesen Zweck gespendet. Wir bedanken uns herzlich und freuen uns darauf, die Taschen an den oder die erfolgreiche/n Autor/in übergeben zu können.

logo ortlieb

tasche

logo taz

Die taz hat außerdem ein zeo2-Jahres-Abo (4 Ausgaben pro Jahr) sowie einen Atlas der Globalisierung gespendet. Auch dafür vielen Dank!

Logo zeo2

Cover Atlas der Globalsierung

coverEin weiterer Preis ist Exemplar des Taschenbuch-Krimis "Blech von Bert van Randau.