Impressum

autofrei leben! e.V.
Körtingstr. 63b
12107 Berlin
Tel.: +49-(0)30-2313.5674
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(auch Fragen, Anregungen und Wünsche zur Webseite)

Vertretungsberechtigter Vorstand

Vertretungsberechtigter Vorstand : Heiko Bruns (Erster Vorsitzender, Kasse), Robert Rädel (Zweiter Vorsitzender)
Registergericht: Amtsgericht Stadtroda Registernummer: VR471

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Rundfunkstaatsvertrag: Heiko Bruns

Satzung

Hier finden Sie die Satzung  des Vereins.

Gestaltung

Die Webseite wird verwaltet mit dem Content Management System "Joomla" . Das Template wurde in Anlehnung an eine Vorlage von JoomShaper  gestaltet. 

Konzeption und Layout von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bildrechte

Die meisten Bilder zur Illustration unserer Artikel verdanken wir dem Bilderportal pixelio.de .

Wir danken außerdem Daniel Schoenen , Andy Singer , Freimuth Woessner, umverkehR Schweiz  u.v.a. dafür, dass sie uns unentgeltlich die Nutzung ihrer Bilder gestattet haben.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Preise und Bestellung

Sie können alle unsere Publikationen, aber auch Aufkleber, Postkarten, T-Shirts und Taschen bei uns bestellen. 

Senden Sie dazu bitte eine formlose Bestellung an:

autofrei leben! e.V.
Körtingstr. 63b
12107 Berlin

Tel.: +49 - (0)30 - 2313 5674
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Preise zuzügl. Porto (Portokalkulator Dt. Post )

Bezahlung grundsätzlich gegen Vorkasse auf unser Vereinskonto. Nach Eingang der Bestellung stellen wir eine Rechnung.

Zitate

"Wenn Sie nach Los Angeles gehen, dann haben sie eine unendliche Freiheit, was die Mobilität betrifft: Sie können zwischen 200 Automarken wählen, sie können sie kaufen, leihen oder leasen. Sie können ein Auto für 11.000 Dollar kaufen oder eines für 200.000 Dollar. Aber es gibt ein Ding, das nicht zur Auswahl steht: öffentlicher Personenverkehr. Das gibt es nicht. Die wichtigsten Dinge für eine freie Gesellschaft sind öffentliche Entscheidungen – und die kann der Markt nicht ersetzen."

--- Benjamin Barber