"Zukunft der Stadt - Stadt der Zukunft" und "Radverkehr ist abgasfrei!"

Umweltfestival und Fahrradsternfahrt in Berlin

Am Sonntag (03. Juni 2018) nicht verpassen:
Umweltfestival  und Fahrradsternfahrt  in Berlin.
autofrei leben! hat auf dem Umweltfestival einen Stand (Nr. 161, Lageplan ). 

Wir präsentieren unser Buch "Besser leben ohne Auto" , informieren über den PARK(ing)Day  und werben für Temporäre Spielstraßen . Außerdem gibt es Waren des autofreien Bedarfs wie Postkarten und Aufkleber .

"Alljährlich im Frühsommer verwandelt die GRÜNE LIGA gemeinsam mit rund 250 Ausstellern die Straße des 17. Juni zwischen Brandenburger Tor und Großer Stern in Europas größte ökologische Erlebnismeile. Und das alles mit viel Spaß, Information, guter Musik, leckerem Bioessen und Innovationen aus der ganzen Vielfalt von Umwelt-, Naturschutz, und umweltfreundlicher Mobilität.

Fühlen, riechen, sehen, hören und schmecken Sie, wo sonst der Verkehr tobt: Lassen sie sich überzeugen, dass man in der Großstadt kein Auto braucht, testen Sie neuesten Fahrradmodelle, informieren Sie sich über Blockheizkraftwerke für das eigene Heim, probieren sie schmackhafte vegetarische Burger und schauen Sie einem Bienenvolk in einer gläsernen Wabe zu."

 

"ADFC Sternfahrt am 3. Juni 2018: Mobilitätsgesetz verabschieden – für saubere Luft und ein fahrradfreundliches Berlin!

Am Sonntag, den 3. Juni 2018 radeln Fahrradbegeisterte aus Berlin und ganz Deutschland wieder aus allen Himmelsrichtungen zum Großen Stern. Die ADFC Sternfahrt ist Protest gegen schmutzige Luft und eine Stadt, die noch immer fürs Auto geplant wird. Wir fordern von der Regierungskoalition, das Mobilitätsgesetz wie versprochen im Juni zu verabschieden!

Seit 1977 gibt es die Sternfahrt, mittlerweile ist sie zur größten jährlichen Fahrrad-Demonstration der Welt angewachsen."

Zitate

"Die Autobahn ermöglicht es uns, Gegenden kennenzulernen, die die Autobahn vernichtet hat."

--- Eduardo Galeano