PARK(ing)Day 21.9.2012 - Menschen erobern die Städte zurück!

logo PARKing Day 2012

Der PARK(ing) Day ist eine jährlich veranstaltete, weltweite Aktion, bei der Künstler, Designer oder ganz normale (autofreie) BürgerInnen einen abgegrenzten Parkplatz in einen temporären öffentlichen Park verwandeln.

 

Sie demonstrieren damit gegen die massive Platzverschwendung durch Parkfläche für Autos in den Städten. Dieses Jahr findet der "offizielle" PARK(ing) Day am 21. September statt. autofrei leben! e.V. wird auch wieder dabei sein, z.B. mit einem Park in Berlin, wie auch 2011 .

Zitate

"Auf einer Ausfallstraße von Moskau verünglückt ein Auto. Der Fahrer klettert aus dem Wrack und wimmert:
„Mein Mercedes, mein Mercedes!”
Jemand antwortet:
„Aber, mein Herr … Was kümmert Sie Ihr Auto? Sehen Sie nicht, dass Sie einen Arm verloren haben?”
Da schluchzt der Mann, indem er auf seinen blutigen Armstumpf sieht:
„Meine Rolex! Meine Rolex!”

---- Eduardo Galeano, "Die Füße nach oben. Zustand und Zukunft einer verkehrten Welt"